LQN im Rahmen von LEADER
.... zurückMittlerer SchwarzwaldThemenBiberachFischerbachHardtOberharmersbachAK EnergiewendeBürgerversammlungAK-Nachbarschaftshilfe_Soziales NetzwerkAK-NahversorgungPressespiegel_Oberharmersbach
Schriftgröße :  
A A A

Vortragsveranstaltung

'Regionale Wertschöpfung durch Nutzung heimischer erneuerbarer Energie'

Eine Vortragsveranstaltung in Oberharmersbach:

Oberharmersbach ist eine der fünf Gewinnergemeinden des Wettbewerbs "Bioenergiedörfer am Start" des Regierungsbezirkes Freiburg. Somit wurde der Gemeinde das Potential zum Bioenergiedorf bestätigt, und ein Preis in Höhe von 20.000 Euro Sachleistung (Machbarkeitsstudie, Bürgerinformation, Weiterbildung etc. ) überreicht.

Bereits ca. 29 % des Strombedarfs und ca. 44 % der Wärmeversorgung werden in Oberharmersbach aus erneuerbaren Energieträgern gedeckt, überwiegend aus Biomasse (Holz). In einem Bioenergiedorf wird das Ziel verfolgt, möglichst die gesamte oder zumindest einen hohen Anteil der Wärme- und Stromversorgung eines Ortes auf die Basis des erneuerbaren Energieträgers "Biomasse" zu stellen und die Bioenergieanlagen in Eigenregie zu betreiben. Ein großer Teil des bislang für Energie (Strom und Wärme) ausgegebenen Geldes bliebe so  in der Region - das hält Arbeitsplätze und Wertschöpfung in der Region.

Um die Energieversorgung zukunftsfähig zu gestalten, brauchen die Oberharmersbacher Unterstützung. Dazu wird zu einem Vortrag am Mittwoch, den 16.02.2011 in die Reichstalhalle Oberharmersbach eingeladen. Unter dem Thema "Regionale Wertschöpfung durch Nutzung heimischer erneuerbarer Energien" referiert Bene Müller, der Vorstandsvorsitzende der Solarcomplex AG.  Die Solarcomplex AG ist der erste Regionalversorger für erneuerbare Energien in der Bodenseeregion und hat schon zahlreiche Bioenergiedorf-Projekte auf Basis von Bürgerbeteiligung realisiert.


[→ zum Seitenanfang]

(aktuelle Seite: Oberharmersbach / AK Energiewende / Bürgerversammlung / )

Seite drucken:  Drucken

Logo Baden-Wuerttemberg
Logo der EU
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die
Entwicklung des ländlichen Raums. Hier
investiert Europa in die ländlichen Gebiete