LQN im Rahmen von LEADER
.... zurückSüdschwarzwaldThemenElzachGlottertalLenzkirchAuftaktAK CO2-red. LenzkirchPressespiegel_Lenzkirch22.03.2011 BZ18.02.2011 BZ15.02.2011 BZ09.02.2011 BZ29.01.2011 BZ28.01.2011 BZ14.01.2011 BZ17.12.2010 BZ30.10.2010 BZ19.10.2010 BZ03.07.2010 BZ25.06.2010 BZ21.06.2010 BZ20.03.2010 BZ01.09.2009 BZUnterkirnach
Schriftgröße :  
A A A

Lebensqualität im Blickpunkt

Projekt wird vorgestellt.

Ein Bericht der Badischen Zeitung vom 21.06.2010 von rys

LENZKIRCH (rys). Nach monatelanger Vorbereitung im kleinen Kreis, wird das Leader-Projekt "Lebensqualität durch Nähe" am morgigen Dienstag, 22. Juni, um 20 Uhr im Kurhaus Lenzkirch der Öffentlichkeit vorgestellt.

Das Projekt hat zum Ziel, die Grundversorgung in kleinen Gemeinden zu erhalten und so die Lebensqualität im Ort zu bewahren. Auf kurzen Wegen sollen die Dinge des täglichen Bedarfs zu haben sein. Das Vorbereitungsteam hat drei Themen erarbeitet. Eines davon ist mit "Altwerden in vertrauter Umgebung" betitelt. Dazu werden Wendelin Schuler von der Caritas Neustadt sowie Maria Hensler aus Gaienhofen sprechen. Zum Thema "CO2-neutrales Lenzkirch" wird der Energieexperte Spielberger sprechen, und zum dritten Themenbereich "Läden erhalten und Leerstand beleben" wird Bürgermeister Reinhard Feser etwas sagen. Projektbetreuer Alexander Hölsch hofft, dass sich zur Vorstellung am Dienstagabend im Kurhaus 100 Personen einfinden, die sich aktiv für den Erhalt der Lebensqualität in Lenzkirch einbringen wollen.  


[→ zum Seitenanfang]

(aktuelle Seite: Lenzkirch / Pressespiegel Lenzkirch / 21.06.2010 BZ / )

Seite drucken:  Drucken

Logo Baden-Wuerttemberg
Logo der EU
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die
Entwicklung des ländlichen Raums. Hier
investiert Europa in die ländlichen Gebiete